Radio zum Pausenbrot

Man muss als Radioanfänger nur wollen und sich trauen.
Wie die Jungs und Mädels, über die Tim Frei in der Züricher Tageszeitung berichtet.
In seinem Artikel stellt er Schüler aus Gmeindmatt vor, die in jeder Pause auf Sendung gehen. Und das sogar live vom Pausenhof – mit Funktechnik. Respekt. Und durchaus nachahmenswert.

„Noch zehn Sekunden!“

Gleich geht’s los.
Neun.
Dann geht dieser Blog „auf Sendung“.
Acht.
Also: Luft holen.
Sieben.
Bereit sein zum Tippen.
Sechs.
Fünf.
Vier.
Und gleich sind wir live drauf.
Drei.
Zwei.
Eins.
Willkommen bei radio-machen.de. Dem Blog für Radioanfänger, Sendungsbewusste und Hörfunkbegeisterte.
An den Tasten: Sandra Müller.